Kaabach – digitaler Nachlass

Sehr gut besucht war die gemeinsam vom BVA dem Seniorenbüro der Stadt Karlsruhe und dem Karlsruher Club 50 – Plus e.V. organisierte Vortrags- und Informationsveranstaltung zum Thema „Digitaler Nachlass“ am Donnerstag, 13. Juli. Wilhelm Bühler, erster und einziger „digitaler Bestatter“ im Raum Karlsruhe, fesselte die ca. 35 interessierten Besucher mit seinem fast einstündigen Vortrag zu allen Aspekten des digitalen Nachlasses Verstobener – und damit Erblasser - . Nicht nur die Frage, was wem aus dem digitalen Nachlass zugänglich oder übereignet werden soll, auch und vor allem, wie ordne ich mei...
Weiterlesen

ECKKULTURdörfle

IMG_0502-e1456687986673
Das kulturelle Altstadtfest in Karlsruhe Freitag, den 30.06.2017 sowie Samstag, den 01.07.2017, im Karlsruher Dörfle ECKKULTURdörfle ist das Karlsruher Altstadtfest, das Karlsruhe schon seit langem fehlt! Der ehrenamtliche Verein „ECKKULTURdörfle e.V.“ hat sich 2016 gegründet, um dieses Fest zu einer dauerhaften Größe in Karlsruhes Kulturlandschaft zu machen. Auch im zweiten Anlauf können wieder alle mit ihren Projekten, Institutionen und Ideen dabei sein! Ob Hoffest, Ausstellung, Konzert oder sonstige Kulturprojekte - die kulturellen Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Im Anschluss ...
Weiterlesen

Kein Platz für Nazis – Bürgerverein Altstadt solidarisiert sich

Für den 3. Juni 2017 hat die Nazi-Szene angekündigt, einen Aufmarsch in Karlsruhe zu veranstalten. Die extreme Rechte mobilisiert bundesweit Anhänger. Dagegen hat sich die Initiative "Karlsruhe gegen rechts" gegründet. Der Bürgerverein Altstadt (BVA) unterstützt den Aufruf gegen den Aufmarsch der Nazis am 3. Juni 2017 in Karlsruhe. Dies hat der Vorstand des BVA in seiner Sitzung vom 24. Januar 2017 beschlossen.
Weiterlesen

Impressionen des Stadtteilfestes 2015

DSC_0092
Das Stadtteilfest in der Altstadt als offizielles Projekt im Rahmen des 300. Stadtgeburtstags Karlsruhes ist vorbei. Wir danken allen Organisatoren für ihren großen Einsatz, der ein Fest für Groß und Klein, für Alt und Jung ergeben hat. Ein ebenso großer Dank gilt allen Besucherinnen und Besuchern, die das Stadtteilfest zu einem Ereignis gemacht haben, das in der Geschichte der Altstadt seinesgleichen sucht. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Impressionen vom Stadtteilfest. Auch Ihre Bilder fügen wir gerne hinzu. Schicken Sie sie uns an info@bv-altstadt.de.
Weiterlesen

Neuer Vorstand gewählt

Am 12. Mai 2015 hat die Mitgliederversammlung des Bürgervereins Altstadt einen neuen Vorstand gewählt. Erich Weichsel wird den Vorstand als dessen Vorsitzender in den nächsten zwei Jahren leiten. Während der gut besuchten Versammlung wurde unter anderem über das Stadtteilprojekt des Bürgervereins zum 300. Geburtstag Karlsruhes, "KunstStrich", die Verschönerung der östlichen Kaiserstraße zwischen Kronenplatz und Durlacher Tor und über die Grünanlagen im Stadtteil im Allgemeinen sowie Dachbepflanzungen im Besonderen angeregt diskutiert. Damit hat der neu gewählte Vorstand gleich ein g...
Weiterlesen

Die ganze Kaiserstraße muss es sein!

Bürgerverein Altstadt fordert, auch die östliche Kaiserstraße aufzuwerten. Das beauftragte Büro für die Planung der Kaiserstraße hat etliche Vorstellungen und auch Proben für den Bodenbelag und die Möblierung der zentralen Straße Karlsruhes vorgelegt. Dem Bürgerverein Altstadt (BVA) ist aufgefallen, dass sich die Planungsaktivitäten für die Kaiserstraße auf die Teilstrecke zwischen Mühlburger Tor und Fritz-Erler-Straße, z. T. auch nur bis zum östlichen Rand des Marktplatzes beschränken. Dagegen wehrt sich der BVA mit aller Entschiedenheit. Der BVA ist in Sorge, dass der östliche Teil...
Weiterlesen

Wir nehmen Abschied

cembrowicz
Liebe Frau Dr. Geiter, liebe Freunde von Ralf Cembrowicz, verehrte Trauergemeinde, der Bürgerverein Altstadt trauert um seinen Vorsitzenden Dr. Ralf Cembrowicz. Er war über 7 Jahre ein engagiertes Mitglied und Mitstreiter unseres Bürgervereins. Dr. Cembrowicz hat als Vorsitzender dazu beigetragen, den Bürgerverein lebendig zu halten. Als Wissenschaftler war er nicht allzu vertraut mit den Regularien eines Vereins, aber mit seinen Ideen und der Umsetzung von Ideen der Mitglieder hat er in der Altstadt Spuren hinterlassen. Sichtbare, wie den Bouleplatz auf dem Kronenplatz oder den öffentliche...
Weiterlesen

300-Jahre-Jubiläumsfeier im Dörfle

beispiel_kunststrich
2015 wird es in der Stadt Karlsruhe im Dörfle eine 300 Jahre Jubiläumsfeier geben. Das Künstlerhaus, die Künstlerinnenvereinigung Gedok, der Studententreff Z10 und der Bürgerverein Altstadt wollen diese Veranstaltung gemeinsam vorbereiten. In dem Termin mit Herrn Kitzelmann vom Ordnungsamt wurde über den geplanten "Kunststrich" über Gestaltung und Farbe gesprochen.
Weiterlesen